Unser Verein - HorsterSee

AC Horster See 1964 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Der Verein wurde am 11.Januar 1964 in Kirchhoven gegründet und ist seit  November 1968 im Vereinsregister zu Heinsberg eingetragen.

Die Gründungsmitglieder waren Heinrich Lentzen, Heinrich Rademacher, Heinrich Weeger, Willi Clemens, Wilhelm Clemens, Wilhelm von den Driesch, Otto Görtz, Josef Hohnen, Arnold Küppers, Peter Hendelkens, Hubert Jülich und Josef von den Driesch.

Geschichte:
1959 wurde von der Gemeinde Kirchhoven ein Auftrag an die Fa. Laprell vergeben eine Ausbaggerung vorzunehmen, um anschliessend eine Müllkippe zu erichten. Vom Wasserwirtschaftsverband wurde jedoch dafür keine Genehmigung erteilt. Nach längeren Unstimmigkeiten über Zuständigkeiten wurde die Verpachtung an eine Fischinteressengemeinschaft in der Ratssitzung am 28.10.1963 zugestimmt.
Die Verpachtung war für die Dauer von 6 Jahren mit anschließender Verlängerung von Jahr zu Jahr vorgesehen. Vom Amt wurde angeordnet, dass die Erdhügel am ausgebaggerten Weiher ansehnlich planiert und eine Tannenschonung angelegt werden soll. Rund um den See wurde ein Laufweg mit Hacke und Spaten geschaufelt und eine Einfriedung durch einen Zaun erstellt. Über die Jahre wuchsen das Taubenschlößchen und ein Vereinsheim aus dem Boden. Mehrere Anbauten, Überdachungen und Unterstellmöglichkeiten wurden errichtet.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü